Am Samstag, 23.03.2019 nahm der Judo Club Schaffhausen mit elf Judokas am Randoriturnier des Judo und Ju-Jitsu Club Frauenfeld teil. Dabei zeigten die jungen Judokas ihr gesamtes Können, um sich gegen ihre Widersacher durchzusetzen. Den Tagessieg sicherte sich Sonja Hedinger (Frauenfeld) knapp vor Joana Weber (Schaffhausen). Nach dem ersten Turnier der diesjährigen Schülermeisterschaft führt nun Joana Weber vor Melina König und Jamie Michel.

Resultate

Gruppe 1: 1. Melina König, 2. Adam Hlavac, 3. Valentin König, 3. Nando Wanner

Gruppe 2: 1. Joana Weber, 2. Sina Eichhoff, 3. Julia Hlavacova, 4. Bennet Vetterli

Gruppe 3: 1. Wiktor Puchala, 2. Jamie Michel, 3. Leni Spoljaric, 4. Kai Steinacher

Gruppe 4: 1. Sonja Hedinger, 2. Cédric Stäheli, 3. Marlon Dändliker, 4. Saif Jaffel

Gruppe 5: 1. Dilara Gülay, 2. Lukas Deplazes, 3. Per Tschanz

Gruppe 6: 1. Lukas Kramer, 2. Sami Eckardt, 3. Tabea Inäbnit

Gruppe 7: 1. Rahel Stäheli, 2. Sarah Hedinger, 3. Jeremias Ruprecht

Die Schaffhauser Judokas am Randoriturnier in Frauenfeld. Hinten (v.l.n.r): Sami Eckardt, Marlon Dändliker, Bennet Vetterli, Nando Wanner, Jamie Michel, Kai Steinacher – Vorne: Joana Weber, Sina Eichhoff, Leni Spoljaric, Melina König, Valentin König