Am Sonntag 03.03.2019, besuchte der Judo Club Schaffhausen mit 4 Kämpferinnen und Kämpfer das Schülerturnier in Gommiswald.

Joana Weber hatte in ihrer Gewichtsklasse der Kategorie U11 nur eine Gegnerin. In einem „Best of 3“ konnte sie mit einem unbezwingbaren Festhalter im Boden und einer Wurfkombination aus O-Soto-Gari und Harai-Goshi den Gesamtsieg klar für sich verbuchen.

Marlon Dändliker (U13) gewann an seinem ersten externen Turnier die ersten Kämpfe mehrheitlich ebenfalls mit Festhalte-Techniken im Boden, konnte aber gegen Ende nicht mehr mithalten und erzielte noch den dritten Rang.

Auch Sami Eckardt (U13) startete in Gommiswald an seinem ersten externen Turnier. Nach einem ersten verlorenen Kampf, taute Sami regelrecht auf und gewann seine restlichen drei Kämpfe allesamt vorzeitig mit der vollen Wertung. Belohnt wurde seine sehr gute Leistung mit einer Goldmedaille.

Lino Steinegger (U13) konterte einen ersten Angriff mit einem O-Soto-Gari, hielt seinen Gegner bis zum Ende in einem Festhalter und gewann somit seine erste Begegnung. In den weiteren drei Kämpfen musste er sich jedoch leider geschlagen geben und verdiente sich noch den dritten Rang.

Joana Weber, Lino Steinegger, Marlon Dändliker, Sami Eckardt